Die Redaktion von stimmtdas.org,

» was wahr? Die besten Faktencheck aus 2017«

Fake News in Deutsch­land: die Lehre der Bundes­tags­wahl
Die Fakten­prü­fer von Correc­tiv und First Draft haben vor der Bundes­tags­wahl vier Wochen lang Falsch­mel­dun­gen aufge­spürt. Das Fazit, in Kürze: 1) Fast immer ging es bei Falsch­in­for­ma­tio­nen um die Themen Flücht­lings­po­li­tik, Migra­tion, Asyl und Krimi­na­li­tät von Zuwan­de­rern, 2) So gut wie alle nennens­wer­ten Miss­in­for­ma­tio­nen wurden im rech­ten Milieu verbrei­tet, 3) Die deut­sche Öffent­lich­keit ist reif und fähig zu aufge­klär­ter poli­ti­scher Debatte, aber ein großer Teil der Bevöl­ke­rung bleibt empfäng­lich für Miss­in­for­ma­ti­ons­kam­pa­gnen. Die komplette Bilanz, inter­es­sant und infor­ma­tiv, könnt ihr hier lesen.

Die verlo­rene Ehre der Stadt Schorn­dorf
Die Schowo, “das große Stadt­fest im Herzen von Schorn­dorf” in der Region Stutt­gart, hatte bisher im Rest des Landes kaum jeman­den inter­es­siert. Dann kamen die Ausschrei­tun­gen und die Rede wurde schnell von einer “zwei­ten Kölner Silves­ter­nacht”. In einer Juli-Nacht sollen Asyl­be­wer­ber Chaos und Schre­cken verbrei­tet haben. Sie sollen Frauen massen­haft begrapscht und Poli­zis­ten ange­grif­fen haben. Erst nach der Hetze kamen die Fakten, und sie waren anders. Spie­gel online hat rekon­stru­iert, wie es zu einer media­len Eska­la­tion kam.

The Lie of the Year 2017 goes to Donald Trump
Alle Hinweise deuten darauf hin, dass Russ­land sich in den USA-Wahl­kampf einge­mischt hat. Die US-Geheim­dienste schrie­ben in einem Report, dass der russi­sche Präsi­dent Vladi­mir Putin Maßnah­men ange­ord­net hat, um die Wahl zu beein­flus­sen. Auch Face­book, Google und Twit­ter, die in ihren Networks recher­chiert haben, kamen zu dem glei­chen Ergeb­nis. Nur ein Mann strei­tet alle Vorwürfe ab: Donald Trump. In einem Inter­view mit NBC sagte er, dass das eine “made-up story” sei. Poli­ti­fact, die wich­tigste Fact­che­cking-Webseite der USA, erklärt, warum das die Lüge des Jahres ist.

Not just about poli­tics: Gesund­heit und Fake News
Es wird häufig disku­tiert, inwie­fern Fake News die poli­ti­sche Debatte beein­flus­sen können. Weni­ger disku­tiert wird ihre Auswir­kung auf die Gesund­heit, doch die Gefahr ist genauso groß. Laut einer Analyse der briti­schen Zeitung independent.co.uk, werden gesund­heit­li­che Infor­ma­tio­nen aus frag­wür­di­gen Seiten oft mehr geteilt als Berichte von seriö­sen Nach­rich­ten­or­ga­ni­sa­tio­nen. Letz­tes Jahr enthiel­ten mehr als die Hälfte der 20 am meis­ten geteil­ten und kommen­tier­ten Posts mit “Krebs” in der Schlag­zeile Behaup­tun­gen, die vom Cancer Rese­arch UK als “Mythen” einge­stuft werden. Zeit zu handeln, sagen die Exper­ten aus der Bran­che.

Die belieb­tes­ten Arti­kel von stimmtdas.org
Für uns war es ein sehr inten­si­ves Jahr. Wir haben stimmtdas.org gestar­tet und die Bundes­tags­wahl unter die Lupe genom­men. Wir haben vier­zig Aussa­gen von deut­schen Poli­ti­kern analy­siert, recher­chiert und bewer­tet. Wir haben über Migra­tion, Umwelt, Bildung, Digi­ta­li­sie­rung und andere Themen infor­miert. Wir haben eine tolle Commu­nity gebaut, die uns hilft, unsere Checks immer trans­pa­ren­ter und genauer zu gestal­ten. Deshalb schen­ken wir euch zum Jahres­ende zwei unse­rer besten Checks des Jahres: Alex­an­der Gauland zur Ener­gie­wende und Chris­tian Lind­ner zur Inter­net­ge­schwin­dig­keit, und wünschen damit einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Das Team von stimmtdas.org

Francesca Polistina

Autor: Francesca Polistina

Kommt aus Italien, hat Journalismus und Literaturwissenschaften in Italien, Deutschland und Belgien studiert. Derzeit als freie Journalistin und Medienanalystin in Köln tätig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.